Wat is dit voor site? Wij zoeken de goedkoopste boeken op internet. Das Konzept des Koerpers bei modernen japanischen Schriftstellerinnen am Beispiel von Kono Taekos Knabenjagdvonden we het goedkoopst op Bol.com voor €0. We hebben gezocht in nieuwe en tweedehands boeken. Rechtsonderaan de pagina kan je het boek direct bestellen via Bol .com.

Das Konzept des Koerpers bei modernen japanischen Schriftstellerinnen am Beispiel von Kono Taekos Knabenjagd

Duitstalig | Druk: 3 | Paperback | 9783640632701 | 28 pagina's

Julia Leser - 9783640632701

 

Duitstalig | Druk: 3 | Paperback | 9783640632701 | 28 pagina's

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Literaturwissenschaft - Asien, Note: 1,0, Universitat Leipzig (Zentrum fur Frauen- und Geschlechterforschung), Veranstaltung: Genderkompetenzen, Sprache: Deutsch, Abstract: So vielfaltig die Erfahrungen sind, mit denen unser Korper jeden Tag aufs Neue konfrontiert wird, so sind es auch die feministischen Theorien, die sich mit den Aspekten des Korpers auseinandersetzen. Der Korper kann zu einem Schlachtfeld werden, auf dem Natur und Kultur aufeinander treffen. Wer Korper" sagt, spricht auch immer von Fleisch und Blut, und deutet auf unser Innigstes und Personlichstes hin. Was in dieser Bedeutungsvielfalt unser Korper eigentlich ist und wie er zum Korper wurde, kann allerdings nur aus einer genealogischen Perspektive sichtbar gemacht werden. In dieser Arbeit mochte ich zeigen, wie moderne japanische Schriftstellerinnen das Motiv des Korpers in ihren Werken nutzen, um die diskursiven Herrschaftsstrukturen ihres Heimatlandes zu kritisieren. Dabei soll zunachst im ersten Teil dieser Arbeit auf genau diese Herrschaftsstrukturen Japans eingegangen werden, unter denen bis heute die Frauen im Allgemeinen und die Schriftstellerinnen im Besonderen zu leiden haben. Wie es die japanischen Autorinnen jedoch schaffen, Kritik am patriarchal-kapitalistischen System zu aussern, und in welcher Art und Weise sich dieser Widerstand auf die dekonstruktivistisch-theoretischen Uberlegungen Judith Butlers stutzen kann, versuche ich am Beispiel der Autorin Kono Taeko und ihrem Werk Knabenjagd" zu analysieren. Auch bei Kono ist der Korper ein zentrales Motiv, welches in ihren Darstellungen von Sexualitat und Gewalt einen schockierenden Ausdruck findet und konventionelle Rollenvorstellungen vollkommen auf den Kopf stellt. Neben Judith Butler mochte ich mich vor allem auf die Ausfuhrungen der Japanologin Irmela Hijiya-Kirschnereit stutzen, die sich seit den siebziger Jahren mit zeitgenossischer japanischer Literatur, vor allem weiblicher Literatu"

 

 Levertijd:  

-

Das Konzept des Koerpers bei modernen japanischen Schriftstellerinnen am Beispiel von Kono Taekos Knabenjagd Duitstalig | Druk: 3 | Paperback | 9783640632701 | 28 pagina's
TaalDuitstalig
BindwijzePaperback
Druk3
Verschijningsdatummei 2010
Afmetingen21 x 14,8 x 0,2 cm
Aantal pagina's28 pagina's
IllustratiesNee
AuteurJulia Leser
UitgeverGrin Verlag
Extra groot lettertypeNee
Gewicht45 g
Verpakking breedte140 mm
Verpakking hoogte2 mm
Verpakking lengte216 mm



Laat hier je e-mail adres achter en de prijs die je voor het boek wil betalen. Wij laten je dan automatisch weten wanneer het boek voor jouw prijs beschikbaar is.



  Bekijk alle opties  Afrekenen  Voeg toe aan lijst 

Gerelateerde producten