Wat is dit voor site? Wij zoeken de goedkoopste boeken op internet. Der Begriff Der Freiheit Bei Jean-Paul Sartrevonden we het goedkoopst op Bol.com voor €0. We hebben gezocht in nieuwe en tweedehands boeken. Rechtsonderaan de pagina kan je het boek direct bestellen via Bol .com.

Der Begriff Der Freiheit Bei Jean-Paul Sartre

Duitstalig | Druk: 1 | Paperback | 9783638711715 | 80 pagina's

Agnes Uken - 9783638711715

 

Duitstalig | Druk: 1 | Paperback | 9783638711715 | 80 pagina's

Examensarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Philosophie - Philosophie des 20. Jahrhunderts / Gegenwart, Note: 1,0, Universitat Hamburg, 61 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Sartres Leben und Werk sind vor allem durch sein immer wahrendes Engagement fur die Freiheit gepragt. Ob als Philosoph, Staatsburger, Dramaturg oder Schriftsteller stets galt das Hauptinteresse Sartres dem Thema der Freiheit. Da der Mensch die Erfahrung der Freiheit macht, d.h. sich als selbstbestimmt handelnd und denkend versteht, erhebt sich die Frage einer philosophischen Begrundung der Freiheit. Sartre fasst die Freiheit nun aber nicht wie zum Teil in der Tradition vor ihm als eine Eigenschaft des Menschen auf, sondern als eine Grundbestimmung des menschlichen Seins, die von seiner Existenz nicht zu trennen ist. Zunachst versteht Sartre wie auch Kant Freiheit als Freiheit von Kausalitat. Eine freie Tat ist als eine absolut neue Schopfung zu verstehen, deren Keim nicht in einem fruheren Zustand der Welt enthalten ist, denn dann ware sie ja nicht frei, sondern kausal bestimmt. Infolgedessen sind Freiheit und Schopfung eins. Wahrend Kant die Frage der Vereinbarkeit von Naturkausalitat und Freiheit lost, indem er eine Trennung von Ding-an-sich und Erscheinung vornimmt, versucht Sartre ohne eine solche Trennung auszukommen, indem er Freiheit vor aller Bestimmung im Sein des Menschen verankert. Die vorliegende Arbeit zeichnet diese ontologische Begrundung der Freiheit nach, stellt die zentrale Bedeutung der Intentionalitat und Negativitat heraus und zeigt, inwiefern dem Bewusstsein eine Schlusselstelle in der Sartreschen Philosophie zukommt. Ausgangspunkt ist die Auseinandersetzung Sartres mit der Phanomenologie Husserls auf deren Basis Sartre seine eigene Philosophie weiterentwickelt und schliesslich zur phanomenologischen Ontologie gelangt, wie sie sich in "Das Sein und das Nichts" findet. Verdeutlicht werden der besondere Stellenwert des prareflex"

 

 Levertijd:  

-

Der Begriff Der Freiheit Bei Jean-Paul Sartre Duitstalig | Druk: 1 | Paperback | 9783638711715 | 80 pagina's
TaalDuitstalig
BindwijzePaperback
Druk1
Verschijningsdatumaugustus 2007
AfmetingenAfmeting: 21 x 14,8 x 1 cm
Aantal pagina's80 pagina's
IllustratiesNee
Auteur(s)Agnes Uken
UitgeverGrin Verlag Gmbh
Extra groot lettertypeNee
Gewicht113 g
Verpakking breedte148 mm
Verpakking hoogte5 mm
Verpakking lengte210 mm



Laat hier je e-mail adres achter en de prijs die je voor het boek wil betalen. Wij laten je dan automatisch weten wanneer het boek voor jouw prijs beschikbaar is.



  Bekijk alle opties  Afrekenen  Voeg toe aan lijst